Vom Couchpotato zum Hobby Sportler – Woche 4

Hier bin ich wieder – Die letzte Woche gab es leider keinen Post. Da ich aufgrund von einer Erkältung eine Woche Zwangs Pause machen musste hatte ich wenig bis nichts zu berichten und da ich euch nicht langweilen wollte habe ich es gelassen.

Deshalb hat sich mein Trainingsplan um eine Woche verschoben. In der 4. Woche bin ich wieder 3 Minuten gelaufen und 2 Minuten langsam gegangen. (Mir ist aufgefallen, dass im Trainingsplan auch 3 Minuten langsames gehen stehen, jedoch bin ich bei den 2 Minuten geblieben, da es ohne weitere Probleme klappt)

Es war nach der Woche erstaunlich einfach wieder mit dem training anzufangen. Und mein Körper hat es gut mitgemacht. Allgemein habe ich das Gefühl, dass er sich langsam an die Bewegung gewöhnt.

Für das Problem mit der Benachrichtigung habe ich immer noch keine optimale Lösung. Ich nutze jetzt die Old School Variante und nehme den Timer vom Handy. Peinlich… 😉 Egal, alles andere hätte bedeutet, dass ich Kabellose Kopfhörer brauchen und auch da habe ich so meine Zweifel ob die so gut halten. Oder hat mir jemand einen Tipp?

Anbei möchte ich euch noch zeigen, was die nächsten 4 Wochen auf mich zukommt. Ich freue mich, denn es macht Spaß die langsame aber spürbare Steigerung zu erleben. Ich freue mich besonders auf diesen Abschnitt, weil er vor allem in den letzten 2 Wochen wieder eine schöne Steigerung beinhaltet.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *