Vom Couchpotato zum Hobby Sportler – Woche 2

Die 2 Woche hat es besser mit mir gemeint, es gab trockene Trainingstage. Deshalb habe ich das erste mal die Strecke geändert und bin auf Feldwege ausgewichen um mehr in die Natur abtauchen zu können. Ich freue mich schon auf weitere trockene Tage.

Mein Körper gewöhnt sich immer mehr an die Bewegung. Da ich immer noch nur beim schnellen gehen bin, geht das schon ohne Anzeichen von schmerzen. Das mag für die meisten die regelmäßig Sport machen lächerlich klingen, aber es gibt bestimmt den ein oder anderen, der es nachvollziehen kann.

Aktuell bin ich ca. 25 Kilometer gelaufen. Mein Tracking mache ich mit der App Runtastic (ohne Abo) Leider ist beim letzten Lauf mein Akku leer gegangen, deshalb kann ich es nicht genau sagen.

In der nächsten Woche werde ich zum ersten Mal Phasenweise 2 Minuten joggen und 3 Minuten langsam gehen langsam gehen. Dazu muss ich mir noch etwas ausdenken, wie ich das am besten angehe. Da ich ein ITler bin, kommt es nicht in Frage ständig auf das Handy zu gucken, das wäre nicht praktikabel. Eine Uhr habe ich übrigens nicht. Lasst euch überraschen was ich mir ausgedacht habe. Bis nächste Woche!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *